Willkommen auf kvlsa.de

Kvlsa.de ist Ihre Webseite für Kampfsportarten.

Wenn man an Kampfkunst, oder an Kampfsportarten denkt, muss man immer gleichzeitig an große Kampfkünstler wie zum Beispiel Bruce Lee denken, und wer selbst verschieden Kampfsportarten ausgeübt hat, der kennt Kung Fu, Taekwondo und Karate. Bruce Lee hat sogar einen eigenen Stil entwickelt nämlich den Jee Kune Do.

Hauptziel unserer Seite ist es, Sie im Bereich der Kampfsportarten aufzuklären und Ihre Interesse dafür zu erwecken. Wir, das Team von kvlsa.de, empfinden nämlich eine sehr starke Leidenschaft für verschiedene Kampfsportarten, insbesondere jene im Bereich der Selbstverteidigung. Diese Leidenschaft möchten wir Ihnen, sozusagen, durch verschieden Informationen und Artikeln vermitteln. Wir möchten Ihnen auch dabei helfen, die passende Kampfsportart auszusuchen, insbesondere im Bereich der 5 besten Verteidigungskampfsportarten.Alle Kampfsportarten haben ein bestimmtes Ziel und einen Bereich, in dem man sie am besten benutzen kann. Ganz wichtig ist dabei, dass man beachten muss, dass es bei einer Kampfsportart immer nur um zwei Menschen geht, welche gegeneinander kämpfen. In so einem Kampf ist es entscheidend, inwiefern die Kämpfer sich gut vorbereitet haben, wie lange sie schon trainieren, mit welcher Häufigkeit sie trainieren und so weiter. Im großen Ganzen ist die Hingabe der Person das Wichtigste, wenn man über den Erfolg in der Ausübung der unterschiedlichen Kampfsportarten redet.

Körper und Geist

Die Leute fragen uns sehr häufig. welche Rolle dann die körperliche Verfassung des Lernendes bzw. des Kämpfers spielt. Natürlich ist es sehr wichtig, dass man sich gesund hält, passend ernährt und dass man auf das eigene Gewicht achtet, aber man kann sich nicht nur auf den körperlichen Aspekt verlassen. Man sollte nicht vergessen, dass Kämpfen zumindest zu 50% Kopfsache ist, weil der Kämpfer in der Lage sein muss, den eigenen Körper zu kontrollieren: Jede Bewegung, jede Muskelfaser muss ganz genau unter Kontrolle sein, sonst kann der Gegner genau das gegen uns anwenden.

Der richtige Trainer

Ist der Trainer dabei auch wichtig? Bei dieser Frage ist die Antwort ziemlich klar, weil der Trainer sich auch sehr gut auskennen muss, das heißt, er muss wissen, worüber er redet. Kann der Trainer selbst tatsächlich auch kämpfen oder kennt er alles nur aus der Theorie? Ein gut vorbereiteter Trainer wird immer das Beste aus Ihnen rausholen und Sie bei Ihrer Entwicklung begleiten, unterstützen und, was vielleicht was am wichtigsten ist, auch immer wieder fordern.